Pressesprecherin:
Veronika Stotko
Tel: 0151 - 17490973
Email: veronika.stotko@erding-mallards.de
Homepage: https://www.erding-mallards.de



Pressemitteilung Nr. M2017-008
zur sofortigen Veröffentlichung


Erding, 12. November 2019

Spielergebnisse des Wochenendes - erster Sieg der Herren

Die Baseball-Saison hat für die Erding Mallards mit zwei Begegnungen am 06. Mai begonnen.

Schüler Tossball:

Bei besten Wetterbedingungen traf die Tossball-Mannschaft der Mallards am Samstag auf das Team der Garching Atomics, eine von Anfang an spannende Partie auf Augenhöhe. Nach umfangreichen Schlagtraining über die Wintersaison und dank einer diesjährigen Zuteilung gleich starker Mannschaften im Spielplan verlief das erste Spiel der beiden Mannschaften sehr ausgewogen: beide Mannschaften zeigten Stärke und Siegeswillen und die kleinen Erdinger "Stockenten" konnten nicht zuletzt dank eines Homeruns von Cedric Gürsoy das erste Inning mit einem 4:4 Gleichstand beenden. Leider konnte das Team diese Stärke nach der langen Winterpause nicht über die komplette Spielzeit retten und musste sich, wenn auch knapp und hart umkämpft, im ersten Spiel mit einem 10:13 Sieg den Gästen aus Garching geschlagen geben.

Im zweiten Spiel konnten die kleinen Mallards nach der Pause soviel Druck aufbauen, dass sie im zweiten Inning des zweiten Spiels bereits mit 10:9 in Führung lagen. Spieler des Tages war Kilian Rebhan, der immer wieder unermüdlich Gegner taggte und so Punkte für die Atomics verhinderte. Auch die Neuzugänge Tim Hilsendegen und Sebastian Muñoz-Bauer überzeugten bei ihrem ersten Einsatz. Leider konnten die Tossies ihre Leistung nicht komplett bis zum Schluss aufrecht erhalten und verloren trotz hartem Kampf das zweite Spiel mit 17:20.

Die jüngste Mannschaft der Erding Mallards wächst zunehmend zu einem erfolgreichen Team zusammen und freut sich auf ihr nächstes Heimspiel am Samstag, den 13. Mai 2017, um 11 Uhr gegen die Tossball-Mannschaft der SG Rosenheim/Bad Aibling.

Herren Landesliga:

Die Herren-Mannschaft der Mallards traf ebenfalls am 06. Mai auswärts auf die Regensburg Legionäre 4 und konnte dort den ersten Saisonsieg einfahren: Im ersten Spiel zeigten die Mallards viel Geduld beim Schlagen und konnten dadurch viel Walks gewinnen, ebenso nutzten sie Fehler der Gegner und konnten durch Stolen Bases stetig weiterkommen. Casey Langford hielt bei seinem Debut als Closer (letzter Pitcher eines Spiels, der den Sack zu machen soll) die Gegner durch harte Fastballs ruhig und sicherte mit Rainer Hadersbecks durchgängig starker Leistung in der Defensive den ersten Saisonsieg der Mallards mit einem 8:4 im ersten Spiel.

Im hart umkämpften zweiten Spiel mussten die Mallards sich aufgrund mehrerer Verteidigungs-Fehler und schwachem Pitching den Regensburg Legionären geschlagen geben. Trotz relativ starker Leistung der Schlagmänner, gutem Baserunning und der Nutzung vieler gegnerischer Fehler konnte der Rückstand von 14:6 nach einem langen ersten Inning nicht mehr aufgeholt werden. Die starken und oft wilden Würfe der Regensburger Legionäre sorgten für wenige Treffer und leider auch das frühzeitige Spiel-Aus von Jürgen Schulz, nachdem dieser von einem schnellen Pitch am Ellbogen getroffen wurde. Nach einer Aufholjagd über weitere vier Innings, in denen Stefan Göttler großen Einsatz bewies und der neueste Zugang der Herrenmannschaft, Max Hopfner, seinen ersten Hit sowie den ersten Run erzielte, ging das zweite Spiel mit 19:14 an den Gastgeber.

Die Herrenmannschaft der Erding Mallards bestreitet ihr nächstes Auswärtsspiel ebenfalls am Samstag, den 13. Mai, um 13 Uhr gegen die Augsburg Gators in Augsburg.

---

Bitte die Bilder anklicken für höhere Auflösung.

Herren Landesliga: Jörg Baumgärtner am Schlag.

Herren Landesliga: Das Team in Regensburg. Stehend: Headcoach Jeff Settles, Wolfgang Schuster, Jörg Baumgärtner, Rainer Hadersbeck, Maikel Medrano Moya, Rolando Medrano Moya, Jürgen Schulz, Moritz Settles, Ken Dowling. Sitzend: Dominik Ströhle, Stefan Göttler, Christopher Settles, Dominik Göttler.

Das Tossballteam: Hinten die Coaches: Noel Breil, Markus Habeck, Headcoach Melanie Benglan und Caroline Wendik. Spieler stehend: Paul Edrich, Christoph SchießlSebastian Muñoz-Bauer, Felix Hadersbeck, Kilian Rebhan, Tim Hilsendegen, Korbinian Vogel, Kilian Petrinka, Simon Stotko, Cedric Gürsoy. Liegend: Damien Petrinka und Paul Schwarzenböck.

Cedrik Gürsoy fängt einen Ball. Hinten Korbinian Vogel und rechts Umpire Petra Hadersbeck bei ihrem ersten Einsatz.

Tim Hilsendegen schlägt. Da das Spielfeld noch nicht ganz fertiggestellt ist, fand das Spiel im Outfield statt.