Scoreboard-Bau

 

scoreboard

Einleitung

Mit der Verfügbarkeit von leistungsstarken und preiswerten Mikrocontrollern ist möglich, mit überschaubarem Aufwand ein elektronisches Scoreboard zu entwerfen und bauen. Als Herzstück enthält der Raspberry Pi alles was man dazu braucht. Eine Vielfalt von Programmierbibliotheken, Bautipps und Referenzen gibt es massenhaft im Internet zu holen.

Am Anfang hatte ich vor, ein einfaches Scoreboard mit lediglich Runs, Inning und Balls/Strikes/Outs zu bauen. Aber ein komplettes Scoreboard mit 10 Innings ist einfach cooler. So wuchs das Projekt von dieser

Skizze_Anfang

zu dieser Größe:

Skizze_Ende

Die Beschreibungen unten ist keine Schritt-für-Schritt Anleitung. Sie ist eher als Inspirationsquelle gedacht, aber wo ich kann, habe ich meine Unterlagen hier hinterlegt. Vor allem beim mechanischen Aufbau habe ich die meisten Details weggelassen, denn vieles habe ich nach und nach ohne Pläne gebaut.

Ich stelle die Informationen hier kostenlos zur Verfügung, unter Verwendung von der GNU General Public License. Falls Du das Scoreboard nachbaust, möchte ich aber, dass die Erding Mallards erwähnt werden. Über eine Spende oder die Verwendung von Boost für die Materialeinkäufe würden wir uns freuen!

Über das Kontaktformular kannst Du auch mal Fragen stellen.

Anders Lind, Erding, Januar 2016

Grundaufbau
Steuerplatine
Programmierung
Stromversorgung
LED-Ziffern
WLAN
Mechanischer Aufbau
Aufhängung und Wetterschutz
Bedienung
Reparaturen