Erding Mallards – München Caribes 20:18 14:22

Trotz sommerlicher Hitze waren die Erding Mallards im ersten Inning hellwach und konnten durch solide Schlagleistungen sechs Runs erzielen. Hier spiegelt sich das zusätzliche von Sven Bornhagen eingeführte Schlagtraining wieder. Die München Caribes hielten in den nächsten Innings dagegen und so entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. Im letzten Inning lagen die Mallards mit 16 : 18 hinten und waren so unter Zugzwang um das  Spiel noch zu drehen. Mit frenetischer Unterstützung der Zuschauer gelang es den jungen Stockenten die zum Sieg erforderlichen Runs und man konnte das erste Spiel mit 20 : 18 gewinnen.

Im zweiten Spiel wurden auch wieder unsere Neulinge verstärkt mit eingebunden und konnten so wertvolle Erfahrungen im Livebetrieb sammeln. Den Caribes gelang es jetzt viele Schläge ins Outfield zu platzieren und konnten so Punkt um Punkt sammeln. Die Mallards stemmten sich noch einmal dagegen mit zwei erfolgreichen Homeruns von Michi Schirmer und Tobi Hoffmann, konnten aber leider die 14 : 22 Niederlage im zweiten Spiel nicht mehr verhindern

Veröffentlicht in Schüler Tossball, Teams