Die Crazy Duckheads beim Midnight Ball in Schwaig

Am 23. Juli fand in Schwaig das große Barbecue-Turnier “Midnight Ball” statt. Das neu formierte BBQ-Team der Mallards war mit am Start.Es war ein sehr lustiger – und anstrengender – Tag. Da nur 6 Spieler aus Erding kommen konnten, wurde eine Spielgemeinschaft mit den Baldham Boars kurzfristig ausgemacht. Leider konnten nur drei Spieler kommen und so lieh sich die Crazy Duckheads einfach 2-3 Spieler von den anderen Teams aus. Einige Duckheads spielten ebenfalls bei anderen Teams mit. Das ist ein Beispiel für die lockere und freundliche Atmosphäre beim Barbecue.

Am Anfang verloren die Duckheads ziemlich deutlich die ersten Spiele, aber rechtzeitig zum wichtigsten Spiel – das Derby gegen die Ausrichter Schwaig Red Lions – hatte das Team den richtigen Rhythmus gefunden. So wurde es zu einer wahnsinnig spannende und ausgeglichene Begegnung, die die Duckheads für sich mit 1:0 entscheiden konnten.

Das Platzierungsspiel gegen die Taufkirchen Smelly Sox haben sie sehr, sehr knapp verloren – nach Ende der Spielzeit stand es 6:6 und die Entscheidung fiel durch einen “Schlägerlauf”: ein Spieler vom jedem Team musste mit dem Kopf auf einem Schläger haltend zehn schnelle Umdrehungen machen, um dann zum gegenüberliegenden Baseline sprinten. Hier verlor der Duckhead (den Namen nennen wir hier nicht) mit über eine Sekunde.

Hoch zufrieden mit dem Tag nahm Coach Chris Dornacher das 3-Liter-Bierglas entgegen.

Spielergebnisse:

Regensburg Crazy Bones – Erding Crazy Duckheads: 20:3
Erding Crazy Duckheads – Freising Grizzlies: 1:15
Erding Crazy Duckheads – Schwaig Red Lions: 1:0
Bad Aibling 89ers – Erding Crazy Duckheads: 9:7
Erding Crazy Duckheads – Fürth Pirates: ??:?? (Verlust)
Erding Crazy Duckheads – Taufkirchen Smelly Sox: 6:7

 

Veröffentlicht in Barbecue