Die Mallards starten ein Softball-Team

20130515_181620_HPDie Erding Mallards sind seit vielen Jahren für Baseball bekannt. Nun ist es an der Zeit, eine zusätzliche Sportart in Erding einzuführen: Softball! Baseball und Softball sind eng verwandt und die meisten Regeln sind gleich. Beide werden mit harten Bällen gespielt, wobei ein Softball-Ball ca. 9,5 cm Durchmesser hat, ein Baseball-Ball dagegen 7,5 cm. Das Spielfeld ist kleiner und der Pitcher wirft „unterhand“. In Deutschland spielen fast ausschließlich Frauen/Mädchen im Ligabetrieb, aber viele gemischte Freizeitteams spielen ebenfalls Softball.

Seit ein paar Monaten trainiert eine Gruppe Mädchen im Alter von 8-12 Jahren unter Leitung von Sven Bornhagen und Julia Triflinger. Das junge Team sucht nun nach zusätzlichen Spielerinnen, damit es später in diesem Jahr mit dem Spielbetrieb beginnen kann. Die Trainings finden mittwochs 17-18:30 Uhr am Baseballplatz am Schollbach statt. Für mehr Infos rufen Sie Sven Bornhagen, Tel. 08122-8472675 an, oder schicken Sie eine E-Mail an info@erding-mallards.de.

Im Bild das Softballteam mit Coaches: Stehend von Links: Sven Bornhagen, Caroline Wendik, Belana Lindner, Eileen Kühn, Lara Zachmann, Julia Triflinger. Kniend von Links: Tabea Gruffke, Lena Zachmann, Milena Moser. Auf dem Bild fehlt: Margareta Scarpino.

Veröffentlicht in Allgemein, Softball U13, Teams