Vorstellung der Teams der Erding Mallards, Teil 2: Das Jugend Landesliga Team

Das Jugend-Team besteht aus Spieler der Jahrgänge 1992-1994 und spielt in der Jugend Landesliga des Bayerischen Base- und Softballverbandes (BBSV). Die Meisten der Kinder spielten letztes Jahr in der Livepitching-Liga für Schüler und sind in diesem Jahr in die Jugend-Altersklasse aufgestiegen. Das Team wird ab diesem Jahr von Florian Bellstedt trainiert. Im letzten Jahr hat das Team unter Sven Bornhagen Platz zwei in der Tabelle erreicht.

Die Jugend Landesliga wird, genau wie bei den Schülern, in drei Abschnitten gespielt: zwischen Ostern und Pfingsten, zwischen Pfingsten und den Sommerferien und nach den Sommerferien bis Saisonende im Oktober. Ferner ist die Liga in drei Gruppen aufgeteilt, um zu lange Anfahrten zu vermeiden. In der Gruppe 2 spielen die Vereine Kirchheim Gladiators, Freising Grizzlies, Deggendorf Dragons, Allershausen Fireballs, Regensburg Legionäre, Haag Hawks und Erding Mallards. Das erste Spiel wird am Freitag, 20. April um 16:30 in Erding gegen die Regensburg Legionäre ausgetragen. Alle Heimspiele werden am Sepp-Brenninger-Stadion im südlichen Teilbereich in Alternerding gespielt. Trainiert wird freitags zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr beim Sepp-Brenninger-Stadion. Neue Spieler sind jederzeit herzlich willkommen!

Trainer Florian Bellstedt:
“Unser Jugendbaseballteam der Mallards wird 2007 seine 1. Saison bestreiten. Das Durchschnittsalter der Mannschaft ist niedrig und die Spielerfahrung unterschiedlich: einige Spieler haben noch nicht gegen einen Pitcher gespielt, währenddessen Andere letztes Jahr Live Pitching spielten. Saisonziele sind daher, Spielerfahrung zu sammeln, zu einer Einheit zu finden und Spass am Sport zu haben. Für die Kinder wird es ein neues Erlebnis sein, statt in St. Wolfgang jetzt in Erding spielen zu können. Bestimmt wird der eine oder andere Passant am Gelände hinter dem Sepp-Brenninger-Stadion stehen bleiben und neugierig auf den Baseballsport werden.”

2006 wurden 4 Spieler in ein All-Star-Game berufen. Unter anderem auch Sven Bornhagen als Trainer, der dieses Team leiten durfte. Das Team mit den Mallards-Spielern gewann die beiden Spiele.

Hinten von links: Trainer Florian Bellstedt, Benjamin Bellstedt, Raphael Frodl, Hendrik Piekara, Tobias Scholz, Andrew McTeigue. Vorne von links: Tobias Triflinger, Morgan McTeigue, Max Greim, Markus Scharfe, Florian Triflinger. Nicht anwesend:.Adrian Kittlitz, Timo Schima, Dietmar Swat und Andreas Vit.

Hinten von links: Trainer Florian Bellstedt, Benjamin Bellstedt, Raphael Frodl, Hendrik Piekara, Tobias Scholz, Andrew McTeigue. Vorne von links: Tobias Triflinger, Morgan McTeigue, Max Greim, Markus Scharfe, Florian Triflinger. Nicht anwesend:.Adrian Kittlitz, Timo Schima, Dietmar Swat und Andreas Vit.

Veröffentlicht in Allgemein, Jugend Landesliga, Teams