Verluste für die Tossballer

Erding Mallards – Haar Disciples 15:16 und 13:28

Das erste Spiel war sehr knapp, aber die jungen Stockenten überzeugten durch eine super Offensive. Es gelangten viele Base-Hits und auch in der Verteidigung konnten sie durch gutes Zusammenspielen überzeugen. Der Endstand war leider mit einem Punkt im Rückstand.

Im zweiten Spiel brachen die Mallards etwas ein, mit vielen schnellen Outs am ersten Base. Die drei japanischen Spieler der Disciples, am Pitcher, erster Base und Shortstop-Position, dominierten das Spiel. Die Spieler haben trotzdem Spass gehabt und wieder einiges dazugelernt.

Trainerin Daniela Ihmt:
“Es ist schon eine Steigerung zum Auftaktspiel spürbar, unser Ziel ist es als Team zusammen zu wachsen und durch Spielpraxis Erfahrung zu sammeln. Die Jungs haben das prima gemeistert.”

Veröffentlicht in Schüler Tossball, Teams