Jahresehrungen für die Spieler der Erding Mallards

Bei der jährlichen Weihnachtsfeier der Erding Mallards, diesmal zum ersten Mal im Sportpark Schollbach abgehalten, wurden einige Spieler für ihre Leistungen im vergangenen Jahr geehrt. Alle ausgezeichneten Spieler erhielten eine Plakette mit Ständer.

Herren:

Bester Pitcher (Best Pitcher): Wolfgang Kalb
Bester Schlagmann (Best Hitter): Mario Schulz
Wertvollster Spieler (Most Valuable Player): Casey Langford
Bester Neueinsteiger (Best Rookie): Wolfgang Rudolph

Darüber hinaus wurde Dominik Petzl mit dem “Goldenen Baseball” ausgezeichnet. Petzl hat den ersten “Grand Slam” in der Vereinsgeschichte geschlagen. Ein Grand Slam ist der Traum jeden Spielers – einen Homerun mit 3 Läufer im Feld, was 4 Punkte bedeutet.

Jugend:

Bester Pitcher (Best Pitcher): Max Greim
Bester Schlagmann (Best Hitter): Marco Lendzion
Wertvollster Spieler (Most Valuable Player): Andrew McTeigue
Bester Neueinsteiger (Best Rookie): Adrian Kittlitz

Schüler Livepitch:

Bester Pitcher (Best Pitcher): Tobias Triflinger
Bester Schlagmann (Best Hitter): Max Greim
Wertvollster Spieler (Most Valuable Player): Sebastian Hösch
Bester Neueinsteiger (Best Rookie): Lukas Hotz

Schüler Tossball:

Bester Schlagmann (Best Hitter): Christian Staudacher
Wertvollster Spieler (Most Valuable Player): Das gesamte Team
Bester Neueinsteiger (Best Rookie): Nicolas Große

Alle Nachwuchsspieler erhielten außerdem eine Medaille als Erinnerung an ein tolles Baseballjahr.

Auch die Nachwuchs-Coaches – Florian Bellstedt (Jugend), Sven Bornhagen (Schüler Livepitch) und Daniela Ihmt (Schüler Tossball) – wurden beschenkt: alle Spieler hatten Grußkarten mit Fotos gestaltet, die dann als Bücher gebunden, zusammen mit einem Wandkalender mit Mallards-Bildern, überreicht wurden.

Nach den Ehrungen gab es eine große Weihnachtstombola, die eine hübsche Summe für die Vereinskasse einbrachte. Insgesamt waren etwa 90 Mitglieder anwesend.

Veröffentlicht in Allgemein