Erding Mallards – Rosenheim 89ers 4:28

Die Jugendspieler hatten am 4. Mai keinen guten Tag auf dem Baseballfeld. Kaum einer im Team kam annähernd an seine normale Leistung heran. Starting Pitcher Sebastian Hösch hat zwar in seinen zwei Innings insgesamt gut gepitcht, die Verteidiger haben aber zu viele Fehler gemacht und so einige Möglichkeiten zu Outs verspielt. Im Angriff konnten sie in den ersten Innings nur 2 Punkte machen. Im dritten Inning machten dann die 8 Gäste aus Rosenheim praktisch den Sack zu, ganze 12 Runs gegen nur 2 für die Mallards bedeutete einen uneinholbaren Vorsprung von 19:4. Als die Gäste im vierten Inning noch mal 9 Runs hinzufügten, ließen die Stockenten schon ihre Köpfe hängen und schafften beim Nachschlagen keine Runs mehr.

Spielverlauf:
1234RHE
Rosenheim 89ers4312928124
Erding Mallards1120438
Veröffentlicht in Jugend Landesliga, Teams