Mallards 1 in Formtief

Erding Mallards – Buchbinder Legionäre Regensburg 3:  4:20 und 3:15

Die Landesliga-Mannschaft der Erding Mallards kommt nicht aus ihrem Formtief raus. Das Team machte in Regensburg keine besonders gute Figur und verlor beide Spiele (in der Landesliga und aufwärts werden in der Regel zwei Spiele an einem Tag, ein so genannter “Double-Header” ausgetragen) deutlich. Verletzungsbedingt mussten die Mallards auf ihren ersten Pitcher Dominik Petzl verzichten, was sicherlich zu den Ergebnissen beitrug. Ferner ist es auf Dauer belastend, keine Heimspiele austragen zu können und ständig nur auf fremden Plätzen zu spielen. Bleibt zu hoffen, dass die Herren noch ein paar Spiele in der Herbstrunde gewinnen und den drohenden Abstiegskampf abwenden können. Nächstes Jahr wird dann hoffentlich der neue Platz in Erding rechtzeitig im Frühjahr bespielbar sein, damit auch die erste Mannschaft Zuhause spielen kann.

Veröffentlicht in Herren Landesliga, Teams