Erding Mallards – Haar Disciples: 42:17 und 37:22

In den letzten Spielen vor der Sommerpause zeigten die Tossballer, dass sie unter der Leitung von Sabine Triflinger und Andrew McTeigue viel gelernt haben. Sie hatten beide Spiele fast durchwegs unter Kontrolle. Dazu muss aber auch erwähnt werden, dass die Gäste aus Haar ohne einige Stammspieler angereist waren. Sie machten einige Fehler, ziemlich viele Flugbälle wurden nicht gefangen und viele Spiele auf die 1. Base misslangen. Die Erdinger ihrerseits spielten gut zusammen und machten viele Aus durch gutes Zusammenspiel der Verteidiger, zweimal sogar über 3 Stationen (Centerfield zum Shortstop zum Catcher). Auch die Flugbälle hatten sie meistens gut unter Kontrolle. Die Spieler beider Teams waren beim Schlagen gut. Bei den Mallards fiel vor allem positiv auf, dass auch die jüngeren Spieler, wie z.B. Benjamin Wagner, der sonst im Kinder-Teeball-Team spielt, weite Bälle schlugen. Die Stockenten machten im ersten Spiel 3 Homeruns (Nico Große, Patrick Altthaler und Lukas Hotz), im zweiten Spiel 2 (Patrick Altthaler und Dominik Pöpel). Das erste Spiel ging deutlich an die Mallards, im zweiten Spiel steigerten sich die Disciples und hielten bis zum 5. Inning gut mit. Das fünfte Inning ging mit 7:0 an die Mallards, was die Gäste nicht mehr einholen konnten.

Spielverlauf Spiel 1:
123456R
Haar Disciples30403717
Erding Mallards477610842
Spielverlauf Spiel 2:
123456R
Haar Disciples85120622
Erding Mallards87067937

M2008-049_Bild1

Veröffentlicht in Schüler Tossball, Teams