Freundschaftsspiel Garching Atomics – Erding Mallards: 12:22

Die Mallards Herren haben nun endgültig die Spielsaison 2008 beendet. Sie trafen letzten Sonntag in Garching ein, um ein letztes Freundschaftsspiel zu bestreiten. Beide Teams stellten gemischte Mannschaften aus Landesliga, Bezirksliga und Junioren auf. Der Wetterdienst hatte sonniges Wetter vorhergesagt, in Garching war leider davon nichts zu spüren. Die Nebeldecke riss nie auf und die Temperatur stieg kaum über 6°C – grenzwertig für ein Baseballspiel. Trotzdem boten beide Teams viel an unterhaltsamen Baseballsport mit vielen tollen Einlagen. So schlugen die Atomics gleich zwei Homeruns. Für den schönsten Catch sorgte Tobias Wolter im Centerfield, nach fast 20 Meter Sprint nach vorne rutschte er gerade noch unter den Ball und hatte ihn sicher im Handschuh. Den Mallards gelangen auch zwei Double-Plays. Dank insgesamt gutem Hitting setzten sich die Erdinger ab dem vierten Inning langsam aber stetig ab. Das Spiel lief über volle 7 Innings und dauerte annähernd drei Stunden. Einen besten Spieler wollte Coach Phill Handy diesmal nicht auswählen, sondern gab dem ganzen Team die Ehrung.

Spielverlauf:
1234567R
Erding Mallards033563222
Garching Atomics303014112
Veröffentlicht in Herren Bezirksliga, Herren Landesliga, Junioren, Teams