In Gauting nichts zu holen

Die Bezirksligamannschaft musste in Gauting eine empfindliche Niederlage einstecken. Die Gautinger schlugen um einiges besser, was auch nicht verwunderlich ist, schließlich fanden sich einige Spieler bei den Indians wieder, die regelmäßig in der Regionalliga spielen. Mit weniger Errors wäre aber das Ergebnis nicht so deutlich ausgefallen (ohne Unearned Runs: 6:8), denn auch Erding/Schwaig spielte überwiegend sicher, unter anderem mit einem Double-Play auf 3rd – 1st Base und zwei sichere Flyouts im Centerfield von Dennis Anderson.

Marco Kalek warf als Starting Pitcher richtig gut, bis er im 3. Inning von einem Linedrive am Oberschenkel getroffen wurde und bald darauf aussteigen musste. Er musste auch einen Homerun abgeben. Sowohl Phill Handy wie Casey Langford waren ebenfalls gut.

Beim Schlagen landete Viktor Handy 3 Hits, 1 Run und 1 RBI, Christopher Mann und Dennis Anderson je 2 Hits, 1 Run und 1 RBI.

Spielverlauf:
123456RHE
SG Erding / Schwaig 20051006124
Gauting Indians 203161415152
Veröffentlicht in Herren Bezirksliga, Teams