Teampräsentation für die Saison 2009

Die Baseballsaison hat bereits angefangen; spätestens nächstes Wochenende haben alle Mannschaften ihre ersten Spiele hinter sich. Die Erding Mallards stellen heuer zwei Erwachsenen- und drei Nachwuchsteams auf. Für die Spielklasse „Schüler Tossball“ sind zur Zeit zu wenig Kinder angemeldet, die Stockenten arbeiten aber fleißig daran, diese Lücke zu füllen und mehr Kinder ab Jahrgang 2004 für den Baseballsport zu begeistern. Bis auf das erste Herrenteam tragen alle Mannschaften ihre Heimspiele am Sepp-Brenninger-Stadion aus. Jeder ist willkommen vorbeizuschauen und vielleicht etwas von der Begeisterung, mit der die Baseballer Ihren Sport ausüben, zu erleben, spannende Begegnungen zu sehen und von den berühmten Mallards-Burger zu kosten.

Herren 1: Landesliga Süd

Das erste Team der Erding Mallards entging 2008 nur knapp dem Abstieg. Das Trainergespann Eduard Rimpfl und Wolfgang Kalb will in diesem Jahr vor allem den Klassenerhalt sichern.

Rimpfl:
„In der Liga 2009 sind sehr viele Unbekannte. Wir haben es mit einem Absteiger aus der Bayernliga (Freising Grizzlies 2) und zwei Aufsteiger aus der Bezirksliga (Gröbenzell Bandits 2, Haar Disciples 2) zu tun. Dies macht es schwer einzuschätzen, was heuer möglich ist.“

Das Landesliga-Team wird wie auch im letzten Jahr alle ihre Spiele auswärts austragen, da das neue Spielfeld am Schollbach voraussichtlich erst zur nächsten Saison bespielbar sein wird.

Herren 2: Bezirksliga Südost

Das zweite Herrenteam der Mallards wird seit Ende der letzten Saison von Phill Handy und Wolfgang Rudolph geleitet, nachdem Sven Bornhagen zuvor das Team geformt und zu den ersten zwei Siegen geführt hatte. 2008 war vor allem ein Lern- und Spaß-Jahr, das Ziel auf zwei Siege zu kommen, hat man dabei erreicht. Der Spaßfaktor soll auch 2009 nicht zu kurz kommen, wobei sich das Team fest vorgenommen hat, diesmal auf mindestens 4 Siege zu kommen. Die Spieler haben in Winter fleißig die verschiedenen Techniken trainiert und wollen dies nun umsetzen. Der Kader umfasst momentan etwa 25 Spieler, von Junioren bis Mitte-Vierziger. Einige davon werden auch in der Landesliga aushelfen.

Jugend: Landesliga

Der im letzten Jahr in der Schüler-Livepitch-Liga so erfolgreiche 1996-er Jahrgang ist heuer in den Jugendkader aufgegangen. Sie ergänzen damit ein bereits eingespieltes Team mit viel Erfahrung. In der Wintersaison sind die Spieler bereits in mehreren Hallenturnieren zu einer Einheit geworden.

Coach Werner Altthaler, der die Jugendmannschaft dieses Jahr zusammen mit Sebastian Swat übernommen hat:
„Mein oberstes Ziel für dieses Jahr in der Jugend ist, dass jeder Spieler an jedem Spieltag bei mehr als zwei Innings zum Spielen kommt. Als „Benchwarmer“ kann sich ja keiner verbessern. Danach möchte ich die allgemeine Leistung von allen Spielern nach oben bringen. Und dann wollen wir natürlich möglichst viele Spiele gewinnen – und das Wichtigste – jeder soll Spaß am Spiel haben.“

Schüler Livepitch:

Nach dem Sven Bornhagen sich eigentlich als Coach zurückziehen wollte, hat er sich doch entschlossen, das „neue Schüler LP“ Team zu einem Team wie es die jetzigen 1996-er sind, zu formen.

Bornhagen:
„Es wird eine sehr schwere Aufgabe werden, und ich selbst bin gespannt, ob es mir gelingen wird. Sicher brauchen wir noch einen oder anderen Leistungsträger und was noch viel wichtiger ist, eine dickere Spielerdecke. Im Moment habe ich 10 Spieler und hoffe, dass sich keiner verletzt oder sonstiges dazwischen kommt. Unser Saisonziel: Die Jungs müssen noch vieles dazu lernen, wie Fielden, Werfen, Spielverständnis usw. Zum Ende unserer ersten Saison sollten wir sicher das eine oder andere Spiel für uns entscheiden können, jetzt am Anfang ist das Spielerfahrung-Sammeln viel wichtiger. Die Spieler müssen sich vor allem an die Unterschiede gegenüber der gewohnten Tossball-Variante gewöhnen. Das wird ein hartes Jahr für Coach und Spieler, aber wenn wir das zusammen überstehen, bin ich guter Dinge.“

Die Mallards sind auf der Suche nach Spielern, vor allem aus den Jahrgängen 1997-2004. Wer Interesse hat, kann sich ab sofort bei Sven Bornhagen, Telefon 0163-4412828 oder unter bornhagen@erding-mallards.de sowie direkt auf der Webseite www.erding-mallards.de melden und sich bei einem Schnuppertraining mit dem Baseball-Sport vertraut machen. Co-Trainer ist Andrew McTeigue.

Kinder Teeball:

Coaches Annette Cole und Margit Altthaler:
„Die Outdoor- Saison beginnt und unser T-Ball Team freut sich darauf. Mit zwölf T-Baller sind wir gut dabei und die bereits erreichten Trainingsfortschritte werden sich hoffentlich für die Liga-Spiele ausbezahlen. Ganz im Vordergrund steht natürlich der Spaß der Kinder.“

Für die erste Runde zwischen Ostern und Pfingsten würden die Coaches gerne interessierte Kinder zwischen 5 und 9 Jahren zu einem Probetraining am Freitag von 16.00 – 18.00 Uhr oder zum ersten Heimspiel gegen Regensburg am 02. Mai um 10.30 Uhr auf dem Platz hinter dem Sepp- Brenninger- Stadium einladen.

Veröffentlicht in Allgemein, Herren Bezirksliga, Herren Landesliga, Jugend Landesliga, Kinder Teeball, Schüler Livepitch, Teams