Jugend Landsliga: Neufahrn Red Rockets – Erding Mallards: 13:12

Die Jugendmannschaft trat in Neufahrn ohne das Triflinger-Trio an. Die restliche Mannschaft musste sich aber nicht verstecken, sondern kämpfte bis zum Schluss, um den Rückstand von 3:10 nach dem 2. Inning aufzuholen. Im dritten Inning verkürzten sie auf 8:12, das 4 Inning ging mit einem Run per Team unentschieden aus. Im letzten Inning mussten die Stockenten mindestens vier Runs schaffen – drei machten sie, bevor der erdinger Schlagmann bei zwei Aus bei einer Dropped Third Strike-Situation nicht loslief und so das dritte Aus verursachte. Die Red Rockets mussten daher nicht mehr nachschlagen.

Coach Sven Bornhagen:
„Die Jungs haben gut gekämpft und eine sehr gute Aufholjagd gestartet. Die Leistungsunterschiede im Team werden mit jedem Training und Spiel geringer und das Spielverständnis immer besser. Weiter so!“

Spielverlauf:
1 2 3 4 5 R H E
Erding Mallards 2 1 5 1 3 12 1 3
Neufahrn Red Rockets 5 5 2 1 X 13 8 5
Veröffentlicht in Jugend, Teams