Baseball-Schnuppertag für Kinder & Schüler in Erding am 15. Mai

Die Nachwuchsarbeit liegt uns Mallards schon immer eng am Herzen. In diesem Saison haben wir wieder zwei Nachwuchsteams im Spielbetrieb. Zur Erweiterung der Kader suchen wir noch Spieler im Alter von 6-17 Jahren, die Lust haben, diese traditionsreichste amerikanische Sportart einmal selbst auszuprobieren. Am Sonntag, den 15. Mai 2011 von 10.00 – 16.00 Uhr laden wir daher zu einem Schnuppertag für Kinder und Schüler ein. Das Ganze findet auf unserem Baseballplatz am Schollbach, Taufkirchner Straße 17 in Erding statt (hinter Sportpark Schollbach). Dies ist eine super Gelegenheit zu schauen, wie Baseball gespielt wird. Es wird Baseballtraining kombiniert mit Spiel und Spaß für einen kleinen Unkostenbeitrag von 6 € (für Mittagessen und Getränke) geboten, der am Schnuppertag bezahlt werden kann. Ausrüstung wird vom Verein ausgeliehen, nur geeignete Sportkleidung und Turn- oder Fußballschuhe werden gebraucht. Geleitet wird der Tag von Jugendtrainer Sven Bornhagen, der sich seit vielen Jahren der Nachwuchsförderung widmet.

Damit wir den Tag optimal planen können, bitten wir um eine Voranmeldung, entweder per Email an bornhagen@erding-mallards.de, per Telefon 08122-8472675 oder direkt auf unserem Homepage www.erding-mallards.de. Außer dem Namen benötigen wir das Geburtsdatum und Telefon- und Handynummer von den Eltern. Ältere Interessenten können sich ebenfalls unter o.g. Nummer melden. Und nicht zu vergessen: Auch Mädels sind herzlich willkommen!

Warum ausgerechnet Baseball? Wie die bei uns bekannten Sportarten bietet Baseball auf motorischer Ebene vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, da die Anforderungen vielschichtig und variabel sind. Durch verschiedene Spielrollen, in die die Spieler wechseln und dem ständigen Tausch von Offensive und Defensive werden unterschiedliche motorische Eigenschaften angesprochen:

  • Kraft (Schlagen, Laufen, Fangen/Werfen, Starten/Sprinten/Stoppen)
  • Flexibilität (Schlagen und Drehen, Überlaufen der Bases)
  • Koordination (Verhalten der einzelnen Gliedmaßen zueinander, Schlagen und Treffen, Fangen und anschl. Werfen, Laufen und Baseberührung)
  • Schnelligkeit (Reagieren/Agieren beim Schlagen, Starten/Sprinten/Stoppen sowohl in Defensive als auch in Offensive)
  • Taktische Fähigkeit (Wahl der Schlagreihenfolge, Entscheidung zwischen Warten und Laufen, Auswahl der anzuwerfenden Bases, „Ausmachen“ der Läufer, Abdecken der Bases) und Modifikation der Regeln (z.B. vom Grund- zum Zielspiel, Brennball zum Baseball)

Baseball kann problemlos von Mädchen und Jungen gespielt werden. Es ist ein Nicht-Kontaktspiel. Geschlechtsspezifische Unterschiede, die in anderen Sportarten sehr gewichtig sein können, werden zudem durch die Rollendifferenzierung relativiert.

Zusammenfassend ist Baseball eine der abwechslungsreichsten Sportarten!

Schlagen, Laufen, Fangen, Werfen kombiniert mit taktischem Denken und neuartigen Spielgeräten (Schläger, Fanghandschuh) macht BASEBALL einzigartig und faszinierend für Kinder.

 

Veröffentlicht in Allgemein, Events