Erding Mallards – Schwaig Red Lions: 15:6 und 18:8

Mit den Red Lions aus Schwaig stellte sich in Erding eine Tossballmannschaft vor, die im Aufbau begriffen ist, da sie aus vielen sehr jungen Spielern besteht. Trotzdem gelang es den Erding Mallards erst im 3. Inning in Führung zu gehen. Nach einem verschlafenen Start konnten die jungen Mallards einen 0:3 – Rückstand im 2. Inning ausgleichen. Später wurde die Führung bis zum 15:6 nicht mehr abgegeben.   Im zweiten Spiel gegen die Red Lions waren die Erdinger von Anfang an führend und gewannen ungefährdet 18:8. Das 3. Inning konnte Schwaig ausgeglichen gestalten und erzielte beachtliche 6 Runs.

Beste Spieler auf Erdinger Seite waren Benedikt Wagner und Moritz Christ, die für die meisten Out in der Defensive sorgten und die stärksten Schläge in der Offensive zeigten. Gut verbessert im Schlagen haben sich die Emme-Brüder Maximilian und Leopold. Max Cole und Tobias Hoffmann fingen sicher an ihren Bases.

Coach Florian Bellstedt:
“Die Tossballer haben sich gut auf die neue Herausforderung eingestellt, die von vorne geworfenen Bälle zu schlagen, statt der einfacheren Variante von der Seite. Sie treffen und schlagen immer besser und haben mittlerweile 5 von 6 Begegnungen auf diese Weise gewonnen.”

Veröffentlicht in Schüler Tossball, Teams