Mallards-Schüler erreichen Platz 5 in Rosenheim

Letzten Sonntag fand zum 9. Mal in Rosenheim Teil 2 des großen Hallenturniers „89ers Trophy“ statt. Die Erding Mallards traten in der B-Gruppe für Schüler mit ihrem im letzten Jahr so erfolgreichen Tossballteam auf. Vier Siege bei fünf Spielen bedeuteten einen sehr zufriedenstellenden fünften Platz von 16. Die Mallards-Coaches Chris Hofstetter und Sven Bornhagen setzten konsequent alle 11 angereisten Spieler ein. Nur gegen die späteren Turniersieger Elsendorf Scorpions mussten sie die Segel streichen mit knappen 3 Runs.

Die Gruppenspiele:

1. Spiel: Erding Mallards – Augsburg Gators    25 : 4
2. Spiel: Erding Mallards – Elsendorf Scorpions    14 : 17
3. Spiel: Erding Mallards – Reichertshofen Cardinals    31 : 1

Damit belegten sie den 2. Platz der Gruppe und hatten sich für die Platzierungsspiele um Platz 5 bis 8 qualifiziert. Hier gewannen sie beide Begegnungen:

4. Spiel: Erding Mallards – Baldham Boars     16 : 13
5. Spiel: Erding Mallards – Freising Grizzlies     17 : 14

Für den 5. Platz durften die Mallards wieder einen Pokal nach Hause mitnehmen. Beste Spieler waren Michael Schirmer, Benedikt Wagner und Laura Schramm. Wie in jedem Jahr führten die Rosenheimer 89ers das Mega-Event mit insgesamt 129 Spielen hervorragend durch.

Veröffentlicht in Schüler Tossball, Teams