Drei Ehrungen für die Mallards von der Stadt Erding

Die Sportlerehrung der Stadt Erding für die Leistungen des Jahres 2011 fand letzten Montag statt. Wie üblich war die Aula der Grundschule am Ludwig-Simmet-Anger rappenvoll. Umrahmt von sowohl musikalischen wie sportlichen Auftritten wurden Vertreter unterschiedlichsten Sportarten mit einer Glasplakette für Teamleistungen und Medaillen für individuelle Erfolge ausgezeichnet. Ganze drei Ehrungen gab es diesmal für die Erding Mallards, überreicht von Bürgermeister Max Gotz und Sportreferent Hermann Schießl.

Die Mannschaft-Bronze erhielt das Schüler-Tossball-Team für ihren 3. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft in Landsberg. Die Spieler: Noel Breil, Maximilian Cole, Moritz Christ, Clemens Cronfeld, Benedikt Dangl, Cedric Großkurth, Tobias Hoffmann, Elias Hofstetter, Florian Ihlefeldt, Oliver Rackl, Michael Schirmer, Robert Servatius, Leo Valagohar, Benedikt Wagner und Anton Wenemoser. Trainer: Florian Bellstedt und Chris Hofstetter.

Die Goldmedaille erhielt Julia Triflinger für den 1. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Softball U16 mit den Freising Grizzlies.

Tobias Triflinger erhielt als Auswahlspieler der bayerischen Jugend ebenfalls die Goldmedaille, für den 1. Platz im Jugend-Länderpokal.

Das Tossballteam bei der Preisverleihung:

M2012-003_Bild1

Veröffentlicht in Allgemein