Start in die Baseballsaison 2017

Nach ersten Freundschaftsspielen startet am 29. April 2017 die Baseball-Saison für die Erding Mallards mit einem Auswärtsspiel der Tossball-Mannschaft bei den Baldham Boars sowie der Herren-Mannschaft in der Landesliga gegen die München Caribes 4.

Viel ist passiert und angepackt worden, um den Ballpark der „Stockenten“ für diese Saison wieder bespielbar zu machen. Unmengen an Herzblut, Material und vor allem körperliche Arbeit floss in die Komplettsanierung und Drainage des Feldes. Die Arbeiten sind nunmehr so gut wie abgeschlossen, sodass nach einer „Schonfrist“ für das Erdinger Baseballfeld zumindest im Erwachsenenbetrieb bis Ende Juni auch am Erdinger Ballpark am Schollbach die Saison für alle Teams starten kann!

Herren Landesliga:

Mit Jeff Settles greift das Herren-Team der Mallards in dieser Saison wieder auf einen hocherfahrenen Coach zurück – und mit ihm nach den Spitzenplätzen der Tabelle. Nach zehn Jahren Abwesenheit aus Erding kehrt Settles an seinen alten Wirkungsort zurück und baut die Mannschaft weiter auf und aus. Auch der in der letzten Saison schwindende Kader erfährt eine Auffrischung durch einige Neuzugänge und aktuelle Verstärkung durch drei Spieler aus Dachau. Bis Mitte Juni bestreiten die Mallards-Herren zunächst Auswärtsspiele. Die Gegner in der Landesliga Südost sind München Caribes 4, Buchbinder Legionäre Regensburg 4, Augsburg Gators 2 sowie Schwaig Red Lions 2 mit jeweils vier Heim- und Auswärtsspielen vor den Sommerferien. In den jeweils zweimal fünf zu spielenden Innings (Double-Headers) hoffen die Mallards, einige Punkte und vor allem Siege erzielen zu können. Go Mallards!

Ein Teil des Landesliga-Teams 2017.

Ein Teil des Landesliga-Teams 2017.

Schüler Tossball:

Ebenfalls stark gewachsen ist unser jüngstes Team – die „Tossies“ (Tossball), die in dieser Saison mit 19 Kindern die Mallards vertreten. Zusammen mit den zahlreichen Neuzugängen der letzten Saison hat Trainerin Melanie Benglan ein Team zusammengestellt, das langsam aber sicher zusammenfindet und in dieser Saison sein Können zeigen wird.

Nachdem auch der Spielbetrieb der Tossballer umgestellt und nach Spielstärken aufgebaut wurde, rechnen sich die kleinsten „Stockenten“ Chancen aus, in dieser Saison gleichwertige Gegner zu treffen und erste Siege zu erzielen. Im letzten Jahr gab es oft Begegnungen mit wesentlich größeren Gegenspielern, was einen fairen Wettkampf oft erschwerte und den „Kleinen“ unserer Kleinsten in mancher Situation etwas Angst einjagte. Neben Onkel Toms Baseball Camp im Juni, an dem viele unserer Tossies wieder teilnehmen werden, findet als weiteres Highlight die Tossball Meisterschaft am 09. Juli in Freising statt – auch hier gehen wir von chancengleicheren Begegnungen aus und hoffen auf erste Siege und weitere Pokale unserer Jüngsten!

Unterstützt wird Trainerin Benglan in dieser Saison neben den „bewährten“ Helfern Noel Breil aus dem Jugendteam und Moritz Christ und Markus Habeck aus dem Herrenteam von Caroline Wendik, die bereits seit 2013 bei den Erding Mallards spielt – bislang ebenfalls im Jugendbereich. Gemeinsam mit ihren Coaches und Helfern freuen sich unsere Stockentchen in dieser Saison auf erste Siege bei den „Gegnern“ Baldham Boars, Garching Atomics, SG Rosenheim/Bad Aibling sowie Freising Grizzlies 2.

Die Tossballmannschaft aus dem Jahr 2016.

Die Tossballmannschaft aus dem Jahr 2016.

Schüler Livepitch

Neun Spieler der Tossballmannschaft werden zusätzlich von Sven Bornhagen im  Schüler Livepitch trainiert – wovon natürlich auch unsere Tossies bei Taktik und Technik profitieren. Geplant sind für diese Saison einige Freundschaftsspiele gegen andere Livepitch-Mannschaften, um mit entsprechender Übung dann spätestens zum neuen Jahr dann neben einer Jugendmannschaft auch mit einem eigenen Team im regulären Spielbetrieb.

Jugend Landesliga:

Bis dahin trainieren die Livepitcher gemeinsam mit dem Jugendkader der Mallards. Da dessen Zahl auf 8 Spieler zurückgegangen ist, wurde für diese Saison keine eigene Jugendmannschaft gemeldet. Aufgrund ähnlicher Rahmenbedingungen bei der Jugend der Ingolstadt Schanzer haben die beiden Vereine sich hier zusammengetan und bestreiten gemeinsam eine Spielgemeinschaft. Beim ersten Spiel gegen die Haar Disciples ging die Jugend bei Tiefsttemperaturen mit 23:2 und 15:3 geschlagen vom Platz, die beiden Teams wachsen aber immer besser zusammen und werden in dieser Saison sicherlich noch einige Siege erringen.

Der Mallards-Jugendspieler Michael Schirmer hat sich in der vergangenen Saison als Erdinger Baseball-Juwel erwiesen und spielt neben ersten Einsätzen im Herren Team auch in der Disciple Baseball Academy (s. separate Berichterstattung). Mit dieser Aufstellung und dem Schulterschluss mit Ingolstadt sehen die Mallards für diese Saison motiviert in die Zukunft!

Die Spielgemeinschaft Ingolstadt Schanzer / Erding Mallards.

Die Spielgemeinschaft Ingolstadt Schanzer / Erding Mallards.

Barbecue:

Nicht zuletzt durch den Zuwachs im Tossball- und Jugendsegment hat sich auch eine weitere Mannschaft im wahrsten Sinne des Wortes „gefunden“: Unsere Barbecue-Spieler, die Crazy Duckheads. Als loser Zusammenschluss von Hobbyspielern und Spielereltern gestartet, gehen unsere „verrückten“ bereits in die zweite Saison als Team. Die Mannschaft trainiert mindestens einmal wöchentlich, hat in den ersten Turnieren und Freundschaftsspielen des vergangenen Jahres viel dazugelernt und ist hoch motiviert.

Das Ziel für 2017 ist, weitere Freundschaftsspiele zu bestreiten und an einigen Turnieren teilzunehmen. Weiterhin ist geplant, eine “kleine” Liga mit den BBQ Teams der Umgebung zu organisieren, zu denen in der vergangenen Saison einige Freundschaften entstanden sind. Denn auch beim Barbecue-Team wie bei allen unseren Mannschaften stehen die Begeisterung am Sport und der gemeinsame Spaß im Vordergrund!

Die Crazy Duckheads.

Die Crazy Duckheads.

Veröffentlicht in Barbecue, Herren Landesliga, Jugend Landesliga, Schüler Tossball