Erding bleibt sauber! – Ramadama-Aktion mit Beteiligung der Erding Mallards

Auch in diesem Jahr hat der Baseballverein Erding Mallards e.V. sich wieder tatkräftig an der jährlichen “Ramadama-Aktion” der Stadt Erding beteiligt. Die Stadt möchte damit, ebenso wie der Verein, ein Zeichen setzen und die öffentlichen Bereiche sowie Freizeit- und Erholungsgebiete vom Alltagsmüll befreien.

Um dies um die Hombase der Mallards zu gewährleisten, dem Schollbach, wurde fleißig bis hin zum Kreuzungsbereich an der Taufkirchener Straße sowie in den Grünbereichen und dem Bolzplatz im Baugebiet Rotkreuz- und Brauerstraße herumliegender Abfall eingesammelt und entsorgt. Bei der freiwilligen Aktion sammelten zwölf Mallards-Helfer – fünf unserer Tossball-Spieler sowie sieben erwachsene Mitglieder – bewaffnet mit einem Leiterwagen und bei gnädigerem Wetter als in den Vorjahren mehrere Säcke Abfall.

Die Erding Mallards werden auch weiterhin an dieser und weiteren Aktionen der Stadt Erding teilnehmen, um etwas von der Unterstützung für die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins zurückzugeben.

Veröffentlicht in Allgemein