Spielgemeinschaft Erding / Schwaig holt die Tabellenführung

Die Spielgemeinschaft Erding Mallards / Schwaig Red Lions 2 segelt momentan mit kräftigen Rückenwind in die Bezirksliga Süd. Die Stimmung im Team ist top und die Spieler strahlen förmlich Selbstvertrauen aus. Am Sonntag spielten sie in Erding gegen die noch zweitplatzierten SG Augsburg / Landsberg. Starting Pitcher war erneut Marco Kalek, der seine beste Pitcherleistung der Saison ablieferte. Die ersten Schlagmänner der Gäste schlugen nur leicht fangbare Bälle ins Infield und waren gleich aus. Beim Schlagen kamen zwar auch für Erding/Schwaig zwei schnelle Aus, aber dann kam ein Schlagmann nach dem anderen auf Base, sei es durch Walks oder Hits. Die Gäste fanden kein probates Mittel um weitere Runs zu verhindern – ein perfekter Start und eine Führung mit 8:0 für die Heimmannschaft. Im dritten Inning machten beide Teams je zwei Runs und im Fünften erhöhte Erding/Schwaig auf 11:2, was sich bis zum Ende nicht mehr veränderte. Dennis Anderson kam rein als Pitcher in den letzten drei Innings, auch er warf sehr solide. Das Verteidigungsspiel war ebenfalls stark, so machten sie zum Beispiel drei Double-Plays (2 Läufer auf einmal aus gemacht).

Bester Schlagmann war erneut Patrick Völkl mit 3 Runs, 3 Runners Batted In und 3 Hits.

Coach Phill Handy stellte mehrmals das Team um, damit alle 17 anwesenden Spieler ihre Chancen bekamen. So durften auch die Nachwuchs-Springer Frederik Haase und Benedikt Dangl ihre Spielerfahrung erweitern – Dangl schlug dabei einen Double-Base Hit.

Erding/Schwaig geht nun in die Pfingstferien als Tabellenführer, ein Sieg vor München Caribes 4. Ab dem 22. Juni stehen dann fünf Auswärtsspiele an.

Spielverlauf:
1234567RHE
SG Augsburg 2 / Landsberg 20020000251
SG Erding / Schwaig 2802010X11161
Veröffentlicht in Herren Bezirksliga, Teams