Heimsieg am Einweihungstag für Herren 2

Nach der deutlichen und entmutigenden Niederlage in Neufahrn mit 10:22 am Vatertag konnte es nur aufwärts gehen. Inspiriert von der tollen Stimmung zeigten sich die Mallards nun von ihrer besten Seite. Bereits im ersten Inning gingen sie mit 3 Runs in Führung und hatten das Spiel die ganze Zeit unter Kontrolle. Alle 14 Spieler kamen im Laufe der Begegnung zum Schlagen und alle 14 erreichten mindestens ein Mal die erste Base. So waren die Runs auch im Team verteilt, mit Viktor Handy als bester Punktemacher mit 3 Runs.

In der Verteidigung gab es nur im 4. Inning ein paar Unsicherheiten und 3 Errors, sonst klappte das Zusammenspiel hervorragend. Centerfielder Patrick Völkl machte drei teils spektakuläre Flyouts, Wolfgang Triflinger fing souverän alle Würfe zur 1. Base und Catcher Florian Bellstedt war wie eine Wand hinter dem Homeplate. Der Win (es gibt in jedem Spiel einen „Winning“ und einen „Losing Pitcher“) ging wieder an Tobias Triflinger, der in seinen 2 Innings nur einen Earned Run zuließ und dafür 4 Strikeouts warf.

Spielverlauf:
123456RHE
München Caribes 4111400744
Erding Mallards 247111115103

 

Veröffentlicht in Herren Bezirksliga, Teams