Erding Mallards begeistert 26 Erdinger Kinder für Baseball

Am letzten Ferien-Freitag boten die Erding Mallards traditionsgemäß im Rahmen der Aktion Ferienspaß einen Baseball-Tag für interessierte Kinder an.  In diesem Jahr nahmen rekordverdächtige 26 Kinder das Angebot an und kamen in den Baseballpark am Schollbach, wo ihnen den ganzen Tag dieser faszinierende Sport näher gebracht wurde. Der Vormittag war den Grundlagen – Schlagen, Werfen, Fangen, Laufen und Regelwerk – gewidmet, mittags stärkten sich die begeisterten Kids mit den berühmten Mallards-Burgern.

Eingeteilt in drei Teams wurde am Nachmittag das Gelernte in die Praxis umgesetzt – im Dreierturnier spielten die Kinder gegeneinander, jedes Team durfte im Wechsel schlagen, verteidigen bzw. zuschauen. Die erste Runde wurde von den „Cubs“ mit 20 Runs vor den „Yankees“ mit 11 und den „Red Sox“ mit 8 Runs gewonnen. Frisch gestärkt mit leckeren Kuchen ging es mit neu ausgelosten Teams in die zweite Runde – diesmal teilten sich die „Red Sox“ und die „Cubs“ mit 18 Runs den Sieg vor den „Yankees“ mit 11 Runs.

Nach einem rundum gelungenen Tag bei perfektem Wetter freut der Verein sich über die rege Beteiligung und mindestens vier neue Mitglieder für ihre Nachwuchsmannschaften.

Veröffentlicht in Events