Aller Anfang ist schwer …

… auch für unsere Kleinsten. Wie für unser BBQ-Team gab es auch für unsere Tossies beim 89ers Cup in Rosenheim viel zu lernen und neue Erfahrungen zu sammeln. In der Halle wurde jeweils nur 15 Minuten gespielt, eine neue Erfahrung für den Großteil des Teams. Das erste Spiel ging noch mit 7:17 an den Gegner Füssen Royal Bavarians, im zweiten Spiel konnten sich die kleinen Stockenten dann zunächst dank einiger Homeruns auf 8:13 an die Freising Grizzlies herankämpfen.

Gegen die Gröbenzell Bandits steckten unsere kleinen Stockenten dann einen 3:21 Verlust ein, um im Anschluss mit 3:22 auch von den Regensburgern vom Platz gefegt zu werden. Trotz tapferem Kampf ging auch das letzte Spiel mit 6:21 an die Tosser des BSC Kufstein – aber der Einsatz zählt. Und mit jedem Spiel gewinnen unsere kleinen Kämpfer mehr Spielpraxis – damit es bald heißt: Base – HIT, Home – RUN, Mallards – WIN !

Hier noch die Ergebnisse der Schüler Gruppe A im Detail:

Heim

Gast

Ergebnis

BSC Kufstein Freising Grizzlies 2 25 : 4
Erding Mallards Füssen Royal Bavar. 7 : 17
Buchbinder Legionäre Gröbenzell Bandits 25 : 0
Freising Grizzlies 2 Erding Mallards 13 : 8
Buchbinder Legionäre BSC Kufstein 15 : 2
Füssen Royal Bavar. Gröbenzell Bandits 3 : 26
Gröbenzell Bandits Erding Mallards 21 : 3
BSC Kufstein Füssen Royal Bavar. 23 : 0
Freising Grizzlies 2 Buchbinder Legionäre 6 : 19
Füssen Royal Bavar. Freising Grizzlies 2 13 : 1
Gröbenzell Bandits BSC Kufstein 13 : 5
Buchbinder Legionäre Erding Mallards 22 : 3
Füssen Royal Bavar. Buchbinder Legionäre 4 : 15
Freising Grizzlies 2 Gröbenzell Bandits 7 : 21
Erding Mallards BSC Kufstein 6 : 21

 

Veröffentlicht in Schüler Tossball