Verlust für Herren 2 in Garching

Bezirksliga Südost Herren: Garching Atomics 2 – Erding Mallards 2: 23:3

Bereits Tage vor dem Spiel zeichnete es sich ab, dass dies keine einfache Aufgabe werden sollte. Etliche Stammspieler konnten den Termin nicht wahrnehmen und so musste Coach Sven Bornhagen mit einer Notmannschaft von nur 8 Spielern nach Garching reisen. Die Atomics, die vorher die Beavers aus Passau in einem spannenden Spiel mit 12:9 geschlagen hatten, waren in allen Belangen überlegen und das Spiel war sehr einseitig. Im 3. Inning machten sie bei einem Out den 23. Run, was die Spielunterbrechung gemäß 20-Run-Mercy-Rule bedeutete. Einige Mallards-Spieler kamen nur einmal zum Schlagen, nur 3 Hits kamen ins Protokoll. Die Erdinger Pitcher hatten große Schwierigkeiten die Strikezone zu treffen und gaben viele Walks ab. Positiv überrascht hat Neuzugang Gerald Vogel, der sein erstes Baseballspiel überhaupt absolvierte, auf der schwierigen 2. Base-Position fehlerfrei spielte und sich zwei Assists verdiente.

Spielverlauf:
123RHE
Erding Mallards 2201337
Garching Atomics 2751123101

 

Veröffentlicht in Herren Bezirksliga, Teams