Verluste in der Landesliga gegen Rosenheim

Die Erdinger Landesligisten mussten eine Doppelniederlage gegen die Rosenheim 89ers im eigenen Stadion einstecken. Die Gäste spielten konzentrierter und sicherer als die Mallards. So endete das erste Spiel mit 16:19. Die Gäste holten sich zunächst einen klaren Vorsprung. Gegen Ende des Spiels konnten die Mallards zwar kräftig aufholen, zu einem Sieg reichte es aber trotzdem nicht. Das zweite Spiel endete noch deutlicher mit 8:15.

Veröffentlicht in Herren Landesliga, Teams