Zu viele Errors gegen Garching Atomics 2

Die ersten Punktspiele nach der Coronapause wurden gegen Garching Atomics 2 bestritten und relativ deutlich verloren. In beiden Partien gab es auf Erdinger Seite jeweils ein mit zu vielen Errors durchsetztes Inning, das den Gästen den entscheidenden Vorsprung brachte. Gleichzeitig war die Offensivleistung der Mallards mit 6 bzw. 8 Hits nicht ausreichend, im Vergleich zu 13 bzw. 12 Hits der Atomics.

In der ersten Begegnung führte Garching nach 2 Innings schon 8:0, ehe Erding im 4. Inning zu seinem ersten Run kam. Zwar entschieden die Mallards den folgenden Durchgang mit 3:1 für sich, aber danach gab es keine Runs mehr. Garching gewann 9:4.

Jürgen Schulz hatte ein Complete Game gut gepitcht, einen Run und einen RBI erzielt und war damit bester Spieler. Kinoush (“Noush”) Tavassoli und Thomas Ulatowski spielten erstmals offiziell für Erding. Gerald Vogel verletzte sich zu Beginn des 5. Innings und wird längere Zeit ausfallen.

Spielverlauf Spiel 1:
 123456RunsHitsErrors
Garching Atomics 22600109131
Erding Mallards000130466

Im zweiten Spiel stellte Coach Jeff Settles um und setzte 5 neue Spieler ein. Zwar legte Garching mit 3:0 vor, aber dann kam Erding mit dem neuen Garchinger Pitcher Oliver Ottmans besser zurecht, gewann das zweite Inning 5:1 und gestaltete den dritten Durchgang 5:5 unentschieden zur 11:9 Führung. Dabei gelang im ersten Inning den Mallards ein Double Play durch dritten Baseman Jürgen Schulz auf ersten Baseman Lorenzo Di Loreto und der auf Catcher Sebastian Tausch. Im zweiten Inning machte zweiter Baseman Thomas Ulatowski das Double Play selbst, durch ein Flyout und anschließenden Tag des Läufers.

Die Atomics glichen im vierten Inning zum 11:11 aus und hatten zwei Out gegen sich. Ein weiteres Out und es hätte den Mallards ein Run im abschließenden Schlagen zum Sieg gereicht. Aber die schwächer werdende Verteidigung produzierte wieder zu viele Errors, unterstützte Benny Settles auf dem Mound nicht, so dass Garching auf 16:11 davonzog. Zweimaliger Pitcherwechsel bei Garching. Erding konnte nur noch zum 12:16 Endstand verkürzen.

Spielverlauf Spiel 2:
 1234RunsHitsErrors
Garching Atomics 2315716121
Erding Mallards06511287

Der 16-jährige Maurice Klemm pitchte zweieinhalb gute Innings in seinem ersten Punktspiel mit 16 Batters faced. Lars Nikolay spielte ebenso erstmals für Erding. Catcher Sebastian Tausch brachte, nach seiner Verletzung vom letzten Jahr, eine gute Leistung hinter und an der Platte und machte drei Runs.