Pressesprecherin:
Veronika Stotko
Tel: 0151 - 17490973
Email: veronika.stotko@erding-mallards.de
Homepage: https://www.erding-mallards.de



Pressemitteilung Nr. M2017-029
zur sofortigen Veröffentlichung


Erding, 20. November 2019

Ausgewogene Begegnung der Erding Mallards gegen die Schwaig Red Lions

Erding Mallards - Schwaig Red Lions 2: 7:3 und 11:16

Am 15. Juli trafen die Herren der Erding Mallards in zwei Partien auf die Red Lions 2 aus Schwaig. Durch eine starke Defense und hervorragendes Pitching erlaubten die Mallards im ersten Spiel den Schwaigern keinen Hit über drei Innings. Auch nach vier Innings konnten die Red Lions lediglich zwei Walks und einen Hit verzeichnen.  Dank des schlagkräftigen und aggressiven Hittings der Mallards-Batter und starker Performance von Moritz Christ als Catcher führten die Erdinger nach vier Innings mit 7:0, mussten aber im fünften Inning einige Punkte ihrer Führung abgeben. Nach mehreren Walks und Hits der Schwaiger konnte durch den Pitcherwechsel zu Michi Schirmer, bestem Spieler der Begegnung, der Angriff der Lions beendet werden und die Mallards siegten mit 7:3 Punkten.

In der zweiten Partie legten die Red Lions im ersten Inning bereits mit starken Hits und aggressivem Baserunning eine starke Führung nach Punkten vor, welche die Mallards trotz einiger Runs aufgrund schwachen Pitchings und Defense-Fehlern auch im zweiten Inning nicht aufholen konnten.  Benedikt Dangl kehrte in den aktiven Spielbetrieb zurück und konnte bereits im ersten At Bat einen starken Hit schlagen und einen Run erzielen, auch Stefan Göttler half durch starkes Relief Pitching, den Angriff der Lions zu dämpfen. Trotz aller Bemühungen ging die Partie mit 16:11 verdient an die Schwaig Red Lions.

Mit diesem ausgewogenen Ergebnis verabschiedet sich die Herren-Mannschaft der Erding Mallards in die Sommerpause. Noch liegen sie auf Platz 4 vor den Red Lions in der Landesliga Südost, sollten die Red Lions ihre letzten zwei Spiele gegen die Regensburg Legionäre 4 aber gewinnen, rutschen die Mallards wieder zurück auf den letzten Platz.

Das nächste Heimspiel (und ebenfalls letzte Spiel vor der Sommerpause) bestreiten die Tossballer der Mallards gegen die Mannschaft der Garching Atomics am Samstag, 22. Juli im Ballpark am Schollbach. Play Ball ist um 11 Uhr.

---

Bitte die Bilder anklicken für höhere Auflösung.

Die Mallards-Mannschaft am 15. Juli.

Oben: Jürgen Schulz, Stefan Göttler, Maikel Medrano Moya, Maximilian Hopfner, Moritz Settles, Sebastian Führes, Michael Schirmer, Rolando Medrano Moya.

Unten: Dominik Göttler, Jörg Baumgärtner, Rainer Hadersbeck, Moritz Christ, Benedikt Dangl.